Es war einmal…

 

Man kann sich den Heiratsantrag von diesem tollen Paar kaum romantischer vorstellen. Auf einem Berg in Schweden fragte Markus seine Sarah, ob sie ihn heiraten wolle; natürlich sagte Sarah ja.

Zuhause angekommen wurde die Familie mit einem tollen Video eingeweiht und alle Freunde und unglaublich viele Verwandte konnten nun eingeladen werden. Es ist unglaublich, was für eine tolle Feier die Zwei innerhalb ein paar Monaten auf die Beine gestellt hatten. Sieht man sie zusammen, gibt es keine Zweifel, das sie zusammengehören, da war die Hochzeit nur noch obligatorisch und trotzdem wunderschön, oder gerade deswegen?!

Wenn in einer wunderschönen Kirche (St.Agnes Magdeburg) ein wunderschönes Brautpaar steht und dazu eine einfach grandiose Band (Norbeat) spielt, können auch mir einmal ein paar klitzekleine Tränen kommen und ich musste mal kurz die Kamera senken und tief durchatmen. Dies empfehle ich übrigens all den Gästen, die trotz eines Fotografen immer mit fotografieren: Einfach mal das Handy in der Tasche zu lassen und den Moment zu genießen. Denn die Kamera kann vieles festhalten, aber den Moment sollten man hin und wieder nicht hinter einem Gerät, sondern im Hier-und-Jetzt verbringen und die unglaubliche Stimmung spüren, die Liebe, Gemeinschaft und Musik auslösen kann! Im Oldtimer ging es danach bei Sekt und Bier zum lockeren Fotoshooting und danach zur Feier nach Wanzleben.

Ich danke euch für diese wunderbare Hochzeit und hoffe, ihr werdet diese Momente für immer bewahren und euch immer wieder an diesen großartigen Tag erinnern!

 

 

Facebook
Facebookinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.